Last Minute Urlaub Halbinsel Bodrum
Halbinsel Bodrum

Eine Halbinsel, die nicht umsonst auch bei Türken sehr beliebt ist: In Bodrum selbst tobt das Nachtleben und Sie können Nonstop feiern. Außerdem finden Sie tagsüber viele reizvolle Ziele mit ländlicher Idylle und Türkei Highlights in Reinkultur!

Die Küstenlandschaft von Bodrum wird durch eine vielfältige Landschaft geprägt. Entdecken Sie versteckt liegende Inseln, idyllische Buchten und eindrucksvolle Kaps. Den Aufenthalt in Bodrum und Umgebung genießt man dank dieser Kulisse in vollen Zügen. Hier reihen sich luxuriöse Unterkünfte aneinander, bieten einen Fullservice-Urlaub bei Traumwetter.

In der Stadt selbst fühlt man sich schnell an andere Luxusmetropolen des Mittelmeers erinnert - sie steht nie still und wer hier nachts feiert, vergisst das so schnell nicht mehr. Eine andere Seite von Bodrum zeigt sich bei Besichtigungen der antiken Schätze der Stadt. Bodrum, ehemals Halikarnassos, ist dabei insbesondere für die Kreuzritterburg Bodrum Kalesi (Kastell St. Peter) mit dazugehörigem Museum und das Mausoleum berühmt. Im Unterwassermuseum, das im gut erhaltenen Kastell von St. Peter untergebracht ist, kann man beispielsweise ein Schiffswrack aus der Bronzezeit besichtigen (Schiff von Uluburun). Das Umland von Bodrum wartet mit pittoresken Fischerdörfern auf.

Die türkische Küche mögen Sie auch in Bodrum finden - aber charakteristisch ist hier eher das Internationale. Pizza und Snacks finden Sie beinah überall. Aber ein gesundes Maß an Entdeckung bringen tolle Fischrestaurants zu Tage. Würde die Meeresbrise nicht für dauernde Erfrischung sorgen, wäre der Sommer hier unangenehm - so ist er traumhaft. In den Sommermonaten fällt auch kaum ein Tropfen Regen.

Vielleicht haben Sie auch Lust auf einen Ausflug nach Griechenland? Die Insel Kos ist mit dem Schiff in etwa einer halben Stunde zu erreichen.



4**** Hotels Hotels am Strand
All Inklusive Angebote Singlereisen